10.png
Schule_2zu1.jpg

Planer, Architekten, Investoren, Wohnungswirtschaft, Handwerk und Industrie sowie die gesamte Bürger- und Zivilgesellschaft sind bei dem Umgang mit dem Klimawandel gleichermaßen gefragt. Aus diesem Grund ist die Öffentlichkeitsarbeit und Akteursbeteiligung ein wichtiger Baustein von Plan4Change. Mit verschiedenen Veranstaltungsformaten soll dazu eingeladen werden, den Klimaanpassungsprozess bei der Entwicklung des Ostparks mitzugestalten.

Mit der Einbindung von externen Akteuren wurde das Büro Eimer Projekt Consulting EPC beauftragt. Derzeit sind die konkreten Veranstaltungen noch in Planung.

ffentlichkeitsarbeit

Gefördert als "kommunales Leuchtturmvorhaben" durch die Initiative zur Anpassung an den Klimawandel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.